lake.bike

Neben den bekannten Radwegen, dem Drauradweg und dem Alpen-Adria-Radweg setzt die Region Villach mit der Marke lake.bike stärker auf legalisierte und top-ausgebaute Mountainbike-Trails und Touren. Die Mountainbiker-Sprache ist Englisch. Mit „lake.bike“ wurde jetzt ein eigener deutlicher Markenauftritt speziell von Mountainbikern für Mountainbiker gestartet. Die mittlerweile größte MTB-Region bietet über 30 Trails mit mehr als 30 Trail-Kilometern.

Trailtechnisch ist die Region Villach - Faaker See - Ossiacher See sehr gut aufgestellt. Die Community schafft hier mit lake.bike nicht nur tolle Infrastrukturen, sondern auch eine Kultur, in der Mountainbiker willkommen und außerordentlich gefeiert werden. Viele Touren und Trails sind zusammen mit den Bikern der Region entstanden. Die Strecken sind außerdem innerhalb der Region ausgeschildert und so gewählt, dass für jedermann etwas dabei ist. Von der kurzen, steilen Etappe über lange, flache Touren – sogar explizite E-Bike-Touren sind dabei. Und wer an der Technik feilen oder verschiedene Trailtypen versuchen will, ist im Skill Center areaone perfekt aufgehoben. Das Netz aus MTB-Trails und Touren wird permanent erweitert.

Angebote
  • Kopein Trail

    Ein Naturtrail, der sehr vielseitig ist – Schwierigkeitsstufe mittel. Man startet im unteren Teil der Bertahüttenstraße. Der Singletrail beginnt flowig und wird gegen Ende technischer, ebenso durchzieht er ein naturbelassenes Waldstück.

     

    • Länge 1,1 km
    • Höhenmeter 138
    • Schwierigkeit mittel
  • Lowgartner Trail

    Im Anschluss vom Flowgartner beginnt der Lowgartner. Auch er ist für alle Altersklassen geeignet, führt durch ein Waldstück zurück auf die Straße Richtung Altfinkenstein. Ein leichter, flowiger Trail der auch nach mehrmaligen Befahren nicht langweilig wird.

     

    • Länge 1,0 km
    • Höhenmeter 60
    • Schwierigkeit leicht
  • DER PROlitzen Trail

    Dieser anspruchsvolle Trail verlangt starke Nerven und Kondition. Er ist geeignet für Biker, die sich nicht vor steilen Passagen oder Sprüngen fürchten. Die Profistrecke auf der Gerlitzen Alpe ist definitiv nichts für Kinder oder Anfänger.

     

    • Länge 3,8 km
    • Höhenmeter 940
    • Schwierigkeit schwer
  • Ischnig Trail

    Er führt über steinigen und wurzeligen Untergrund und lässt sich super mit Kopein Trail und Samonigg Trail kombinieren. Auch hier empfehlen wir bei der Buschenschenke Ischnighof einzukehren und die regionalen Köstlichkeiten zu probieren.

     

    • Länge 1,3 km
    • Höhenmeter 150
    • Schwierigkeit mittel
  • Latschacher Trail II

    Dieser Trail ist im oberen Teil – Sektion I – mit „schwer“ und im unteren Teil – Sektion II – mit „mittel“ gekennzeichnet. Macht fortgeschrittenen Mountainbikern definitiv viel Spaß! Er verläuft glatt und fließend, so wie der Bach in unmittelbarer Nähe.

     

    • Länge 1,6 km
    • Höhenmeter 100
    • Schwierigkeit mittel
  • Latschacher Trail I

    Der Latschacher Trail verläuft entlang des Rotschitzabachs. Biker sind von diesem Trail sehr begeistert, da diese Strecke von der lokalen Mountainbiker-Szene gebaut wurde. Mountainbike-Erfahrung ist hier unbedingt notwendig.

     

    • Länge 0,9 km
    • Höhenmeter 90
    • Schwierigkeit schwer
  • Samonigg Trail

    Ein Naturtrail mit atemberaubenden Ausblicken, aber definitiv nichts für Anfänger. Direkt neben dem Samonigg Hof startet der Trail und führt durch die nahezu unberührte Landschaft. Wer sich zu Höherem berufen fühlt, steigt am besten über den „Hill Climber“ ein.

     

    • Länge 1,9 km
    • Höhenmeter 260
    • Schwierigkeit mittel - schwer
  • Flowgartner-Trail

    Einer der zwei neuen Flowtrails der Region besticht durch seine tolle Aussicht über die gesamte Region. Der Flowgartner ist ein leichter Trail der auch für Kinder geeignet ist. Auch fortgeschrittene Mountainbiker kommen auf ihre Kosten.

     

    • Länge 2,2 km
    • Höhenmeter 150
    • Schwierigkeit mittel
  • Ossiacher Tauern Tour

    Viele naturbelassene aber auch maschinell geshapte Trails für Klein und Groß. Die Ossiacher Tauern Tour - sie führt entlang einer Forststraße von Ossiach aus durch die Ossiacher Tauern und bietet viele wunderbare Ausblicke auf den See.

     

    • Länge 13 km
    • Höhenmeter 450
    • Schwierigkeit mittel
  • Shorty Trail

    Der Shorty Trail ist mit seinen 700 Metern ein kurzer Abstecher, den man auf einer längeren Tour als Spaßroute einbauen kann. Der Shorty Trail beginnt beim Wucherer, führt durch einen wunderschönen Wald und wieder zurück nach Latschach.

     

    • Länge 0,7 km
    • Höhenmeter 105
    • Schwierigkeit mittel
  • Ossiacher See - Wörthersee

    Diese sportliche E-Bike und Trekkingrad Tour verbindet zwei der schönsten Seen in Kärnten, Ossiacher See und Wörthersee. Von Ossiach aus folgt man der gut beschilderten Fahrradstrecke bis nach Velden und überquert dabei auf rund 1.000 m Seehöhe die Ossiacher Tauern.

     

    • Länge 18 km
    • Höhenmeter 670
    • Schwierigkeit mittel

SEEDURO WEEKS 2024

Drei Wochenenden voller Action: An drei aufeinanderfolgenden Wochenenden im Mai kannst du in die Welt des Mountainbikings eintauchen. Egal ob du ein passionierter Enduro-Racer bist oder ein Mountainbike-Anfänger – die SeeDuroWeeks bieten Herausforderungen und Spaß für alle Niveaus und die ganze Familie.
Top ausgebaute Trail Center, professionelle Guidings und malerische Strecken mit Blick auf unsere Seen: Entdecke die Bike Region in Villach, den Faaker See und den Ossiacher See und schaffe dir unvergessliche Bike Momente. Jede Route ist sorgfältig ausgewählt, um ein spektakuläres Renn- und Fahrerlebnis zu bieten.
Kurze Infos

 Jetzt mehr erfahren

Seiten
Diese Seite merken