Berg im Drautal

Auszeit vom Alltag für Naturliebhaber, Gleitschirm- und Modellflieger

In Berg im Drautal in der Region Nationalpark Hohe Tauern kommen Naturliebhaber, Sportler aber auch Ruhesuchende voll auf ihre Kosten. Eine der Besonderheiten innerhalb der Gemeinde ist Europas erster Sensopark mit fünf senso-meditativen Wasser-, Wald- und Bergerlebniswegen.

Zudem finden Gleitschirm- und Drachenflieger auf der Emberger Alm eines der schönsten und berühmtesten Fluggebiete der gesamten Ostalpen. Apropos Fliegen: Berg im Drautal gilt seit Jahren auch als Hotspot der Modellflieger-Szene. Wanderer genießen auf einem der vielen Wanderwege in der Kreuzeckgruppe die unberührte Natur, Wasserfans unternehmen eine Fahrt mit dem Kanu auf der Drau und Radfahrer können am Drauradweg den kühlen Fahrtwind im Gesicht spüren. Zur Stärkung gibt es einige Drauradweg-Wirte, wo man sich kulinarisch, kärntnerisch verwöhnen lassen kann.

Im Winter ist die Emberger Alm ein Geheimtipp für Wintersportler: Ein Familienskigebiet mit zehn Pistenkilometern, vier Liften, urigen Gasthöfen und Hütten. Ein beliebtes Gebiet auch für Skitouren und Schneeschuhwanderungen.

(Hobby-)Astronomen sei die einmalige Feriensternwarte Emberger Alm in Sattleggers Alpenhof auf 1800 Metern Seehöhe empfohlen. Die beiden Sternwarten bieten genügend Platz für „Sterngucker“, eine wetterfeste Hütte mit Abrolldach, Möglichkeiten, sein eigenes Teleskop unterzustellen und gastronomische Versorgung in langen, dunklen Nächten unter dem Sternenhimmel.

Alle Unterkünfte in Berg im Drautal!

Kontakt

Tourismusbüro Berg im Drautal
Berg 121
9771 Berg im Drautal
Tel.: +43 4712 532 18
Fax: +43 4712 532 3
info@bergimdrautal.at 
www.bergimdrautal.at