Bleiburg/Pliberk

Bleiburg, Grenzstadt zu Slowenien, ist Kulturliebhabern durch das Werner Berg Museum, durch den Freyungsbrunnen von Kiki Kogelnig und durch die regen Aktivitäten örtlicher Vereine bis weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt.

Neben geschichtsträchtigen Einrichtungen und Kulturdenkmälern gibt es attraktive Freizeitmöglichkeiten, so z. B. das Erlebnis-Freibad Bleiburg vor der prächtigen Kulisse der Petzen und des Schlosses Bleiburg oder der Kunstradweg, wo Kärntner Kultur und Naturlandschaft miteinander verschmelzen. Für Bade – und Wassersportvergnügen sorgt der nahegelegene Klopeiner See. Mountainbiker kommen am Flow Country Trail auf der Petzen auf ihre Kosten.

In Gasthöfen, Buschenschenken und Restaurants steht Südkärnten für gelebte Gastfreundschaft. Tipp: Altes Brauhaus am Hauptplatz.

Die Bleiburger wissen, wie man Feste feiert und das seit mehr als 600 Jahren. Seit dem Jahr 1393 findet jedes Jahr im September der Bleiburger Wiesenmarkt, Südkärntens größtes und ältestes Volksfest statt.

© Kärnten Werbung

Flow Country Trail

Flow Country Trail

Kärnten Werbung

Pestsäule am Hauptplatz in Bleiburg

Pestsäule am Hauptplatz in Bleiburg

Alle Unterkünfte in Bleiburg/Pliberk!

Kontakt

Gemeinde Bleiburg
9150 Bleiburg
Tel.: +43 4235 2110
Fax: +43 4235 2110 22
bleiburg.tourist@ktn.gde.at 
www.bleiburg.gv.at 

aktivieren deaktivieren
Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung