Frantschach-St. Gertraud

Weiterer Ausbau der touristischen Angebote

Wälder soweit das Auge reicht, schöne Panoramaaussichten, Urlaub am Bauernhof, Reitmöglichkeiten und das Wandergebiet Weinebene locken Besucher das ganze Jahr über in die Marktgemeinde Frantschach-St. Gertraud.

Papier und Zellstoff

Mit der Produktion von Papier und Zellstoff ist der ehemalige Bergbauort heute ein Industriestandort von überregionaler Bedeutung.  

Touristisch gesehen ist die Weinebene mit seinem Almdorf nicht nur im Sommer sondern auch im Winter ein beliebtes Ausflugsziel für Familien. Das Gebiet liegt auf einer Seehöhe von bis zu 1900 Metern Seehöhe und begeistert Skifahrer, Snowboarder, Langläufer und Rodler gleichermaßen.  

Als Wahrzeichen der Gemeinde gilt der aus dem Jahr 1848 stammende Hochofen, ein historisch bedeutsames Industriedenkmal, das einst zur Eisenschmelze eingesetzt wurde.

Alle Unterkünfte in Frantschach-St. Gertraud!

Kontakt

Marktgemeinde Frantschach - St. Gertraud
9413 St. Gertraud 1
Tel.: +43 4352 72180
Fax: +43 4352 72180 16
frantschach@ktn.gde.at
http://www.frantschach.gv.at