Globasnitz

Traditionelles und Neues

Globasnitz in Südkärnten liegt auf uraltem Siedlungsgebiet mit langer geschichtlicher Vergangenheit und dürfte bereits während der Keltenzeit besiedelt gewesen sein.

Der Hemmaberg, die Rosaliengrotte mit der Heilquelle und Schloss Elberstein sind Kultstätten und beliebte Ausflugsziele. Am Hemmaberg wurden insgesamt fünf Kirchen, Hospiz- und Wohnräume aus dem 5. und 6. Jahrhundert freigelegt. Die Ausgrabungsstätte ist kostenlos zugänglich und mit Hinweistafeln gekennzeichnet. Die Kleinfunde sind im Archäologischen Pilgermuseum Hemmaberg Juenna in Globasnitz ausgestellt.

Im Ortszentrum sticht ein märchenhaftes Gebäude ins Auge - Schloss Elberstein. Seit Anfang der 1990-er Jahre baut der Künstler Johann Elbe an seinem romantischen Schlösschen mit den elf Türmen. Besichtigungen sind unter Voranmeldung möglich.

Alle Unterkünfte in Globasnitz!

Kontakt

Gemeinde Globasnitz
9142 Globasnitz
Tel.: +43 4230 310
Fax: +43 4230 630
globasnitz@ktn.gde.at 
www.globasnitz.at