Glödnitz

Höhenluftkurort zum Seele baumeln lassen

Inmitten der Gurktaler Alpen, im Gemeindegebiet von Glödnitz, liegt die Hochebene Flattnitz auf rund 1400 Metern Seehöhe.

Der idyllische Luftkurort ist bei Einheimischen und Urlaubern ein beliebtes Wander- und Wintersportgebiet.

Wanderer finden traumhafte Wege zwischen bewaldeten Bergen und blühenden Almwiesen. Der Flattnitzer See wird von einem Almwasserweg umrundet, der zum Staunen und Seele baumeln einlädt. Eine anspruchsvollere Tour führt beispielsweise vom Diesling See über den Eisenhut zum Wintertaler. Eine schöne Naturkulisse bietet auch der Alpenpanorama-Wanderweg.  

Im Winter bietet die abwechslungsreiche Landschaft, erschlossen durch eine Handvoll Lifte, gemütliche Hänge. Über die gesamte Talebene wird eine rund 15 Kilometer lange Langlaufloipe für Skater und Klassiker gespurt.

Für Abwechslung im Sommer sorgen der Naturbadeteich Glödnitz sowie Pferde-Trekkingtouren und Wanderritte.

Alle Unterkünfte in Glödnitz!

Kontakt

Gemeinde Glödnitz
Hemmaplatz 1
9346 St. Veit an der Glan
Tel.: +43 4265 8222
Fax: +43 4265 8222 21
gloednitz@ktn.gde.at
Urlaub in Glödnitz