Greifenburg

Sportlerparadies zu Erde und in der Luft

In Greifenburg im Oberen Drautal, eingebettet zwischen der Kreuzeckgruppe und den Gailtaler Alpen, wird Einheimischen und Urlaubern garantiert nie langweilig.

Die Freizeitangebote in der naturbelassenen Umgebung sind zu jeder Jahreszeit umfangreich und spannend: Wandern in einem der schönsten Wandergebiete Kärntens mit traumhaften Panoramen, wie zum Beispiel am Wasserweg Greifenburg durch die eindrucksvolle Gnoppnitzklamm mit dem Bergbauernmuseum in Gnoppnitz. Klettern in wilden Schluchten, an unberührten Hängen oder im Kletterpark Greifenburg, wo man sich durch einen Hochseilgarten schwingen kann. Oder wie wäre es mit Canyoning zwischen beeindruckenden Felsformationen und auf glasklarem Wasser? Dazu Biken entlang der Drau und ein Sprung ins erfrischende Nass des Greifenburger Badesees.

Greifenburg gilt als eines der besten thermischen Fluggebiete Europas. Das Fliegercamp ist ein beliebter Treffpunkt für Paragleiter und Drachenflieger. Wer einen Flug von der Emberger Alm aus startet, wird mit einem traumhaften Blick auf umliegende Berge, Wälder und kristallklare Seen belohnt. Hobbypiloten können im naheliegenden Modellflugplatz in Amlach ihrer Leidenschaft frönen.

Im Winter ist die Emberger Alm ein kleines Familien-Skigebiet, wo man auch Langlaufen oder romantische (Schneeschuh-)Winterwanderungen unternehmen kann.

Alle Unterkünfte in Greifenburg!

Kontakt

Tourismusverband Greifenburg
Greifenburg 240
9761 Greifenburg
Tel.: +43 4712 216 0
Fax: +43 4712 216 30
office@greifenburg.info
www.greifenburg.gv.at