Hermagor

Urlaubsparadies mit Berg und See

Die Gemeinde Hermagor befindet sich in der Region Nassfeld-Pressegger See. Wie der Name bereits sagt: Hier gibt’s beides: Berg und See.

Italien liegt nur einen Steinwurf entfernt, das südländische Lebensgefühl ist bereits gut spürbar.  Wer am Nassfeld wandern oder Skifahren geht, kann einen Abstecher über die Grenze machen - um zu speisen oder einfach nur einen Cappuccino zu trinken.  

Den Sommer in der Region zu verbringen, bedeutet, Wandern durch herrliche Natur, traumhafte Panoramaweitblicke und kulinarische Highlights. Es bedeutet aber auch unvergessliche Touren für Mountainbiker, allen voran durch den neuen Trail. Kinder werden auf dem Aqua Trail „BergWasser“ begeistert sein, wenn sie die Natur erkunden und beim Felsenlabyrinth ihren Mut testen können. Botaniker und Blumenliebhaber erfreuen sich an der Wulfenia: Die blaublühende Eiszeit-Blume ist streng geschützt, weitere Unterarten wachsen nur noch im Himalaya und in Albanien.  

Das Nassfeld ist Kärntens größtes und modernstes Skigebiet und bietet alles, was das Herz von Wintersportlern begehrt. Ganz nach dem Motto: Es gibt nichts, was es nicht. Auch ein umfassendes Veranstaltungsprogramm sorgt für Begeisterung, z. B. „Schlag das Ass“ - das längste Skirennen der Welt.  

Das Lesachtal und das Gailtal sind die erste Slow Food Travel Region weltweit. Motto: Dem Produkt Zeit geben und mit der Natur und ihren Ressourcen sorgsam umgehen! Altes Wissen und das „Handwerk Lebensmittel“ stehen im Mittelpunkt. Hier wird Brot gebacken, Käse produziert, Speck hergestellt, Honig gewonnen. Urlauber können an diesen Programmen aktiv teilnehmen. Ein kulinarische Besonderheit in Hermagor ist der Gailtaler Speck, dem alljährlich auch ein Fest gewidmet wird.

Alle Unterkünfte in Hermagor-Pressegger See-Nassfeld!

Kontakt

Tourismusbüro Hermagor
Gösseringlände 7
9620 Hermagor
Tel.: +43 4282 2043
Fax: +43 4282 2043 50 
info@hermagor.at 
http://www.nassfeld.at