Maria Rain

Des Kaisers Blick auf das Rosental

Maria Rain liegt zwischen den Abhängen des Sattnitzmassivs und Kärntens Hauptfluss Drau, der hier zum Ferlacher Stausee angestaut wird.

Wer die Stille und Unberührtheit der Natur gerne genießt, der sollte eine Wanderung am Kaiserhüttenweg unternehmen. Höhepunkt und Ziel der Wanderung ist die Kaiserhütte, die zu Ehren von Kaiser Franz Josef I errichtet wurde. Der alte Holzbau wurde 2009 durch eine neue Hütte ersetzt und bietet einen atemberaubenden Ausblick auf das Rosental und die Karawanken.

Ein weiteres beliebtes Ausflugsziel in der Gemeinde ist die Valentinsfähre. Von Glainach kann man über die Drau eine entspannte Zillenfahrt nach Maria Rain erleben und die Schönheiten der Natur vom Wasser aus genießen. Ein Naturdenkmal der besonderen Art ist „Der ewige Regen“. Durch den Austritt nie versiegender Quellen entstanden Rieselfluren und Mini-Wasserfälle, die für die Trinkwasserversorgung der Gemeinde genutzt werden.

Alle Unterkünfte in Maria Rain!

Kontakt

Gemeinde Maria Rain
Kirchenstraße 1
9161 Maria Rain
Tel.: +43 4227 84220
Fax: +43 4227 84220 77
maria-rain@ktn.gde.at 
www.maria-rain.at