Ossiach

Klang der Wellen und der Musik

Die Gemeinde Ossiach liegt auf der Südseite des Ossiacher Sees umrahmt vom Wander- und Skiberg Gerlitzen und den Ossiacher Tauern.

Bekannt ist Ossiach vor allem durch das historische Stift Ossiach mit seiner barocken Stiftskirche. Heute ist das einstige Benediktinerkloster aus dem 11. Jahrhundert ein renommiertes Kulturzentrum und Austragungsort des Internationalen Musikfestivals Carinthischer Sommer. Außerdem befindet sich hier die Carinthische Musikakademie (CMA).

Eine der Attraktionen im Sommer ist das Erlebnisbad Ossiach. Für sportliche Betätigungen sorgen ausreichend Möglichkeiten zum Radfahren, Mountainbiken, Reiten und Wandern inmitten herrlicher Naturkulisse. Wer Nervenkitzel sucht, sollte dem Kletterwald Ossiacher See einen Besuch abstatten.

Der Weitwanderweg Alpe-Adria-Trail führt in 43 Etappen und über 750 Kilometer vom Großglockner über Kärnten, Slowenien und Friaul Julisch Venetien (Italien) bis an die Obere Adria.

Alle Unterkünfte in Ossiach!

Kontakt

Tourismusinformation Ossiach
Ossiach 8
9570 Ossiach
Tel.: +43 4243 497
Fax: +43 4243 8763
ossiach@ossiachersee.info  
Urlaub in Ossiach