Reichenfels

Reich an schöner Natur

Reichenfels, der nördlichste Ort des Lavanttales, verdankt seinen Namen den Gold- und Silbervorkommen, die hier im Mittelalter abgebaut wurden.

Heute ist Reichenfels nicht mehr reich an Gold und Silber, dafür an unberührter Natur, die Erholung und den Rahmen für abwechslungsreiche Aktivitäten bietet.  

Eine Besonderheit der Natur und in Österreich einzigartig ist das Wasser der Kölzer Quelle mit hohem Calcium- und Eisengehalt. Auf den Spuren dieses Heilwassers wandelt man auf sechs Quellenwanderwegen, die zwischen sechs und 24 Kilometern lang sind.  

Zum sportlichen Aktivsein laden Mountainbike-Routen in allen Schwierigkeitsstufen, der Offner-Kletterfelsen und ein Reitstall. Zur Erfrischung empfiehlt sich ein Besuch im solarbeheizten Freibad.  

Die umliegende Natur macht Lust auf Wanderungen auf grünen Almen. Möglichkeiten gibt es genug. Durchs Gemeindegebiet führt zudem der Pilgerweg Benedikt. Im Winter umfasst das Aktivitätenprogramm Skitourengehen, Schneeschuhwandern, Rodeln, Langlaufen, Eislaufen und Skifahren in den nahegelegenen Skigebieten.

Alle Unterkünfte in Reichenfels!

Kontakt

Marktgemeinde Reichenfels
Lilftstraße 1
9463 Reichenfels
Tel.: +43 4359 2221 
Fax: +43 4359 2221 24
reichenfels@ktn.gde.at
www.reichenfels.gv.at