Stall

Juwel in der Mitte des Mölltales

Grüne Wälder, satte, duftende Wiesen und wunderschöne Almen und Berge prägen das Bild der kleinen Gemeinde Stall im Mölltal.

Bei Radfahrern beliebt ist der Glockner-Radweg, eine attraktive, familienfreundliche Route mitten im Hochgebirge und entlang einem der saubersten Flüsse Österreichs, der Möll. Historische Orte und unberührte Natur am Weg laden zum Verweilen und Genießen ein.

Auch für Fischer ist Stall ein kleines Paradies: Möllfluss und Gössnitz See sind ausgezeichnete Gewässer mit Trinkwasserqualität, sodass hier Bach-, See-, Regenbogenforelle und Äsche optimale Lebensbedingungen finden.

Im Winter ist Stall im Mölltal ein wunderbares Skitourengebiet. Bei idealen Verhältnissen genießt man an einem Tag den Firn in der Klenitzen, oberhalb des Staller Sonnberges und am nächsten Tag den Pulverschnee in der Staller Wölla. Beliebte Skitouren in traumhafter winterlicher Landschaft gibt es am Hochgrubenkopf, am Hochkreuz oder am Weißenkopf.

Alle Unterkünfte in Stall!

Kontakt

Tourismusbüro Stall
Stall 6
9832 Stall
Tel.: +43 4823 8100
Fax: +43 4823 8100 7
stall@ktn.gde.at  
www.gemeinde-stall.at