Straßburg

Kärntens einstiges geistliches Zentrum

Straßburg, obwohl kleinste Stadt in Kärnten, hat in kultureller Hinsicht als einstiges Zentrum des geistlichen und spirituellen Lebens in Kärnten Interessantes zu bieten.

Das revitalisierte Schloss Straßburg war jahrhundertelang Bischofssitz, heute ist es Heimat eines Volkskundemuseums und Rahmen für stimmungsvolle Veranstaltungen. Zur kulturellen Belebung des Schlosses wurde 1995 der Kulturring Schloss Straßburg gegründet. Er organisiert u.a. Konzerte, Ausstellungen, Kinderprogramme, Kabaretts etc. Historischer Blickfang ist auch das Schloss Pöckstein in Zwischenwässern. Bis 2012 im Besitz des Bistums Gurk und heute in Privatbesitz. Nach umfassenden Um- und Restaurierungsarbeiten soll daraus in naher Zukunft ein Kunst- und Kulturzentrum werden.

Gleich in unmittelbarer Nähe: Die Haltestelle der Gurkthalbahn, schmalspurige Dampfeisenbahn in Kärnten und erste Museumsbahn Österreichs. Die Bahn fährt von Juni bis September zu ausgewählten Terminen.

Alle Unterkünfte in Straßburg!

Kontakt

Gemeinde Straßburg
Liedingerstraße 15
9341 Straßburg
Tel.: +43 4266 2236 12
strassburg@ktn.gde.at 
www.strassburg.at