Amthofmuseum Feldkirchen

Das Amthofmuseum (Amthofgasse 5) bietet den Besuchern eine exemplarische Auswahl illustrativer Schaustücke aus der Feldkirchner Natur-, Wirtschafts- und Kulturgeschichte.

In Verbindung mit dem benachbarten Missonihaus wird es als Museum der Stadt Feldkirchen vom Museumsverein Feldkirchen betreut.

Die Exponate in den Ausstellungsräumen:

Die „Action Points" dienen der spielerischen Auseinandersetzung mit den 35 Sammlungsschwerpunkten. Zu diesen gehören im Raum 1 des Amthofmuseums: Mittelalterlicher Schachtbrunnen, Partnerstadt Bamberg, Eis-, Bronze-, Hallstatt-, Latène- und Römerzeit, Spätantike mit dem frühchristlichen „Valeriana-Stein“, Gotik mit der Gotischen Zinnflasche aus Feldkirche uvm.

Im Raum 2 sind zu sehen: Fotografie, Mühlen, Getränke, Flachs und Leinen, Brauchtum und Tracht, Feldkirchner Marionetten uvm.

Kontakt

Amthofmuseum Feldkirchen
Amthofgasse 5
9560 Feldkirchen
Tel: +43 4276 2176 (Tourismusbüro)
tourismus@feldkirchen.at 
Amthofmuseum

Öffnungszeiten

Mitte Juni bis Mitte September  
Gruppenführungen gegen Voranmeldung unter +43 4276 2176

aktivieren deaktivieren
Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung