Werner Berg Museum

Das Werner Berg Museum im Herzen der kleinen Stadt Bleiburg / Pliberk im Südosten Kärntens zeigt das Werk Werner Bergs im Kerngebiet seines Ursprungs.

Zentrales Thema seines Werkes

Es beherbergt den reichen Bilderbestand der Stiftung Werner Berg und zeigt einen repräsentativen Überblick über das Lebenswerk in Elberfeld (Wuppertal) geborenen Künstlers (1904-1981), der seit 1931 als Bauer und Maler auf einem Bergbauernhof hoch über der Drau lebte und arbeitet.

Zentrales Thema seines künstlerischen Werkes sind Landschaft und Menschen der Wahlheimat Unterkärnten, beobachtet mit der Distanz des Fremden und der Intensität des Liebenden. Dem Land Kärnten ist mit seinem Werk ein einzigartiges Dokument entstanden.

Heimstätte des Museums ist ein Jahrhunderte altes Gebäude am Bleiburger Hauptplatz. Jährliche Sonderausstellungen und ein Skulpturengarten erweitern die Dauerausstellung.

Kontakt

Werner Berg Museum
10. Oktober-Platz 4
9150 Bleiburg
Tel: +43 4235 2110-27 od. 2110-13
bleiburg.museum@ktn.gde.at   
www.wernerberg.museum/de

Öffnungszeiten

alle Details

 

 

Tipps und Infos

Barrierefrei, Führungen auf Anfrage, Kreativwerkstatt für Kinder, Skulpturengarten, Audioguides, Österr. Museumsgütesiegel