Schaubergwerk & Mineralien Knappenberg

In Knappenberg präsentiert sich der drittgrößte Mineralienfundort der Welt in einer reichhaltigen und farbenprächtigen Mineralienschau.

Schaubergwerk Knappenberg

Schaubergwerk Knappenberg

2500 Jahre Bergbau kann man im Schaustollen und im Bergbaumuseum erleben. Ausdrucksvoll und lebendig stellen die Puppen der Klagenfurterin Helga Riedel Arbeit und Tradition der hiesigen Menschen dar. Nicht nur realitätsbezogene Szenen sondern auch Motive aus den Geschichten.

Kontakt

Schaubergwerk & Mineralien Knappenberg und Puppenmuseum Helga Riedel
Knappenberg 33
9376 Hüttenberg
Tel: +43 4263 8108-30
tourismus@huettenberg.at
Schaubergwerk Knappenberg

Öffnungszeiten

Mai bis Oktober

Kärnten Card Leistungen

Freier Eintritt und Führung im Stollen. Lichtbildausweis vorweisen.