Maria Saal

Die Marktgemeinde Maria Saal befindet sich auf geschichtsträchtigem Boden. Hier lag in der Zeit der römischen Provinz Noricum die Hauptstadt Virunum.

Freilichtmuseum Maria Saal
Freilichtmuseum Maria Saal

Kärntner Freilichtmuseum Maria Saal

Das Freilichtmuseum Maria Saal als ältestes Museum seiner Art in Österreich liegt inmitten des kulturgeschichtlich bedeutungsvollen Herzens von Kärnten. Es beherbergt bäuerliche Haus- und Hofformen aus den verschiedensten Landesteilen, welche einen Einblick in die Wohn- und Wirtschaftsweise vergangener Zeiten ermöglichen.

Herzogstuhl Maria Saal

Herzogstuhl Maria Saal

Der Herzogstuhl, der noch heute auf dem Zollfeld steht, zählt zu den bekanntesten Rechtsdenkmälern des europäischen Raumes. Die Wahl des Ortes war keine zufällige, denn das gegenüberliegende Karnburg war politischer Mittelpunkt des Landes.

Beide Orte verband im Mittelalter die Herzogeinsetzung. Die Zeremonien begannen beim "Fürstenstein" (heute: Landesmuseum Klagenfurt) in Karnburg. In Maria Saal fanden die Messe und das Mahl statt. Auf dem Herzogstuhl, dem Sinnbild der Selbstständigkeit Kärntens, schloß die Zeremonie nach der Huldigung des Herzogs durch die Landesstände.

Maria Saaler Dom

Weitere Sehenswürdigkeiten:

Wallfahrtskirche von Maria Saal - gehört zu den frühesten Kirchengründungen Kärntens. Nach einem verheerenden Brand 1669 erhielt die Kirche bei der Wiederherstellung ihr heutiges Aussehen. Damals wurde für den Nordturm die „Maria Saalerin“, Kärntens größte Glocke, gegossen und 1688 geweiht.

Arena von Virunum - in den letzten Jahren ausgegrabenes römisches Amphitheater, eines der größten im Ostalpenraum.

Karnburg - wurde vermutlich um das Jahr 600 n. Chr. zum Zentrum des karantanischen Fürstentums. Die königliche Pfalz in Karnburg existierte bereits am Ende des 9. Jahrhunderts. Die Pfarrkirche von Karnburg entstand aus einer ursprünglich karolingischen Pfalzkapelle und ist eine der ältesten Kirchen in Österreich.

Kontakt

Kärntner Freilichtmuseum Maria Saal
Domplatz 3
9063 Maria Saal  
Tel: +43 4223 2812
office.landw-museum@ktn.gv.at 
www.freilichtmuseum-mariasaal.at

Sehenswertes in Maria Saal

Öffnungszeiten

Mai bis Oktober