Ob Skiurlaub Last Minute oder lange geplant: In Kärnten wartet das pure Wintervergnügen

Kurzschlussreaktionen sind ja bekanntlich nicht immer die besten Entscheidungen. Manchmal aber schon – zum Beispiel dann, wenn es um Skiurlaub Last Minute in Kärnten geht. Über das ganze Bundesland verteilt, findet sich eine Vielzahl an Skigebieten – 24 an der Zahl, wenn Sie es genau wissen möchten. Jedes von ihnen ist wahrlich ein Unikat, mit eigenem Flair und Charme.

Gert Steinthaler
Goldeck Skigebiet

Goldeck Skigebiet

Goldeck Skigebiet

Franz Gerdl; © Kärnten Werbung
Hütte im Mondschein - Lesachtal

Fehler können Sie bei der Wahl Ihrer Destination eigentlich kaum machen, selbst bei Skiurlaub Last Minute. Was alle Kärntner Skigebiete gemeinsam haben, sind perfekt präparierte Pisten, moderne Liftanlagen, ein traumhaftes Bergpanorama und die herrlich urige Gemütlichkeit auf den Skihütten, die Skiurlaub in Kärnten von der ersten bis zur letzten Minute zu einem genussvollen Erlebnis macht.

Wohin zum Skiurlaub Last Minute?

FranzGERDL_KaerntenWerbung
Nassfeld über der Nebelgrenze

Nassfeld

Nassfeld

Mathias_Praegant; Bad Kleinkirchheim Tourismus_Mathias_Praegant
Skifahren in Bad Kleinkirchheim mit der ganzen Familie

Bad Kleinkirchheim

Bad Kleinkirchheim

Lassen Sie sich ein paar Orientierungshilfen für Ihren Skiurlaub Last Minute mit auf den Weg geben. Für alle, die gerne viel Freiheit haben und am liebsten jeden Tag neue Pisten entdecken, empfehlen sich die großen Skigebiete. Mit 110 schneeweißen Pistenkilometern kürt sich das Skigebiet Nassfeld- Pressegger See zum größten Skigebiet Kärntens. Direkt an der Grenze zu Italien gelegen, begeistert das Nassfeld mit einer unschlagbaren Kombination aus Sonnenschein, meterhohem Schnee, italienischem Flair und Kärntner Gemütlichkeit.

Auf ebenfalls mehr als 100 Pistenkilometer bringt es der Weltcuport Bad Kleinkirchheim. Vor der idyllischen Kulisse der Nockberge begeistert das Skigebiet mit einem Top-Angebot für Anfänger ebenso wie für wahre Profis. Das Besondere: Bad Kleinkirchheim ist Wintersport- und Wohlfühlort zugleich. Zwei Thermen warten unweit der Pisten und sorgen im Skiurlaub Last Minute für Winterzauber und Wellnessgenuss.

Kärnten Werbung, Franz Gerdl
Skialpin Gerlitzen Alpe

Gerlitzen

Gerlitzen

Daniel Zupanc; Hohe Tauern die Nationalpark-Region in Kärnten
Mölltaler Gletscher

Mölltaler Gletscher

Mölltaler Gletscher

Aufgrund seiner guten Erreichbarkeit und zentralen Lage eignet sich die Gerlitzen allein schon aus praktischen Gründen hervorragend für Skiurlaub Last Minute in Kärnten. Das Skigebiet hat sich insbesondere auf Familien mit Kindern, (Wieder-) Einsteiger und Genussskifahrer spezialisiert. Daher punktet die Gerlitzen Alpe neben einem unvergleichlichen Panoramaausblick besonders mit familien- und kinderfreundlichen Angeboten.

Alle, die Schneesicherheit zum Credo ihres Last Minute Skiurlaubs machen, sind mit dem Mölltaler Gletscher bestens beraten. In diesem einzigartigen Gletscher-Skigebiet herrscht das ganze Jahr über Skibetrieb. Wie wär’s mit einem Skiurlaub Last Minute im Frühling oder Herbst? Machen Sie es der Weltelite des Skisports nach und schlagen Sie Ihre Zelte am Mölltaler Gletscher auf.

Willkommen auf der Sonnenseite der Alpen

Sonnenskilauf am Nassfeld

Sonnenskilauf am Nassfeld

Nein, es ist nicht nur ein Mythos: In Kärnten ist das Wetter tatsächlich ein bisschen schöner als in anderen Regionen Österreichs. Im Vergleich zur Nordseite der Alpen scheint die Sonne hier im Durchschnitt eindeutig länger. Auf bis zu 100 Sonnenstunden mehr schafft es zum Beispiel das Skigebiet Nassfeld-Pressegger See an der Grenze zum benachbarten Italien.

Das Paradoxe daran: Gleichzeitig zeichnet sich Kärnten auch durch seine hervorragende Schneelage aus. Die Alpensüdseite ist von Frau Holle besonders begünstigt.

Den ganzen Winter lang begeistert Kärnten mit einer meterhohen, weißen Winterpracht. Selbst wenn Sie Ihren Skiurlaub Last Minute buchen, brauchen Sie sich um Schnee und Wetter meist keine Gedanken zu machen.

Verantwortlich dafür ist übrigens das begünstigte Mikroklima an der Südseite der Alpen, das Kärnten zum sonnigen Süden Österreichs macht. Vielleicht sind die Menschen deshalb auch so locker, gastfreundlich und lebensfroh. Vielleicht ist es aber auch ein bisschen mediterranes Flair, das den Alpen-Adria-Raum so einzigartig werden lässt. Woran auch immer es liegt, Kärnten ist immer einen Besuch wert.

Skigebiete Kärnten: Winterspaß auf und abseits der Skipisten

Der Winter in Kärnten, Österreichs südlichstem Bundesland, steht für eine breite Palette an Wintervergnügen.

 
 

Unterkunft buchen

Alle Unterkünfte in Kärnten - mit BestPreis-Garantie!

Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung