Badeurlaub mit Kindern - Pack die Badehose ein

Gemeinsames planschen mit Kind und Kegel. Planen sie einen entspannten Familienurlaub mit ihren Jüngsten im sonnige Süden? Wir geben ihnen alle Tipps damit sie nur im Wasser baden gehen.

Planung ist der halbe Erfolg

@ Kärnten Werbung
Die Kinder tollen fröhlich am Steg herum.

@ Kärnten Werbung
Die Kinder haben Spaß beim Schnorcheln.

Kennen sie das: Sie freuen sich auf einen tollen Badeurlaub mit ihren Kindern. Irgendwie will nicht so recht die gute Stimmung aufkommen. Die Kinder quengeln. Mama und Papa sind gereizt, das muss nicht sein. Planen sie rechtzeitig alles Nötige für ihren Urlaub und es wird die Entspannung werden, die ihnen und ihren Kindern zusteht. Der Urlaub dient der Entspannung. Da ist kein Platz für schlechte Laune.

Welche Punkte sind vor dem Urlaub wichtig? Hier eine Auswahl an Fragen, die im Vorfeld der Reise gestellt werden können. Planen sie gemeinsam einen tollen Familienurlaub. Besprechen sie diese gerne mit ihren Jüngsten. Sie werden erstaunt sein wie konkret die Vorstellungen des Nachwuchses sind. Gute Ideen der Kinder sind ein willkommenes Geschenk für die Urlaubsplanung.

  • In welches Zielgebiet möchten Sie reisen?
  • Was soll die Unterkunft bieten?
  • Welche Verpflegung möchten Sie?
  • Möchten Sie Betreuung für Ihr Kind?
  • Was wollen Sie im Urlaub erleben?
  • Was ist Ihnen wichtig?
  • See oder künstliche Badelandschaft?

Badeurlaub mit Kindern im öffentlichen Bad

Den Sprung ins kalte Wasser wagen - ein Spaß für Groß und Klein.

Öffentliche Bäder habe einen besonderen Reiz für Kinder. Das Angebot an Rahmenprogrammen in den Frei- und Hallenbädern ist ein magischer Anziehungspunkt für die Jungen. Auch Thermenurlaube sind besonders im Trend. Hier ist meist eine Betreuungsmöglichkeit für die Kinder vorhanden. So können sich auch die Eltern den vielfältigen Wellness- und Wohlfühlangeboten hingeben. Viele Thermen verfügen über einen voll ausgebauten Kinderbereich und sind daher beliebt bei Jung und Alt.

Beim Familienurlaub in öffentlichen Bädern habe die Kleinsten immer etwas zu tun. Spezielle Kinderplanschbecken oder große Kinderpools sind der Renner. Das ThermenResort Warmbad Villach bietet den kleinen Gästen eine Vielzahl an Möglichkeiten. Ein Kleinkinderbecken lässt die Eltern Ruhe und Sicherheit genießen. Auf dem hauseigenen Rutschenturm ist Spaß garantiert. In der Grotte ist der ideale Platz um etwas Energie zu tanken. Im Freien bietet das Resort einen riesigen Wasserspielplatz. Hier wird der Badeurlaub mit Kindern zum Erlebnis.

Kinder am See die Natur spüren lassen

@ Kärnten Werbung
Einen Sprung ins Wasser wagen.

@ Kärnten Werbung
Mutter und Sohn genießen am Steg das schöne Wetter.

Gemeinsam einen herrlichen Badeausflug auf dem See genießen. Zaubern sie ein Lächeln in die Gesichter der Kinder. Die Kärntner Badeseen zählen zu den schönsten und wärmsten in Europa. Hier finden sie bestimmt den optimalen Platz um gemeinsam Erholung zu erleben. 45 einzigartige Seenlandschaften machen das südlichste Bundesland Österreichs zu etwas Besonderem. Die Auswahl an Spielplätzen und Aktivitäten für Kinder ist grenzenlos.

Am Turnersee in der Region Völkermarkt verbindet sich die Natur mit dem Angebot optimal. Der kleine Bruder des Klopeiner Sees überzeugt durch seine Wasserqualität und die konstante Temperatur. Speziell für Kinder gibt es eine Vielzahl an Spielplätzen in den einzelnen Familienhotels. Der ebene Strandzugang garantiert sicheren Badespaß. Ein Geheimtipp für Badeurlauber ist der nahegelegene Vogelpark. Hier tummeln sich über 300 verschieden Vogelarten. Die heimischen und exotischen Tiere sind bei den Kindern sehr beliebt.

Was braucht es neben der Badehose?

Kinder spielen am am Steg

Der entspannte Badeurlaub mit Kindern ist gesichert. Für die notwendige Ausrüstung wird auch gesorgt. Ein paar Tipps zum perfekten Aufenthalt für die ganze Family finden sie in der Packliste.

Die wichtigen Dinge

  • Ausweispapiere (Reisepässe, Personalausweis)
  • EC-Karte und Visa
  • Bargeld
  • Handy plus Ladegerät
  • Fotoapparat plus Ladegerät
  • Karte oder Navi
  • Adressbuch
  • Versicherungskarten
  • Führerschein
  • Lieblingskuscheltier

Für unterwegs

  • Verpflegung und Snacks
  • Hörspiele, Lieblingsmusik
  • Malsachen
  • Wasser, Getränke
  • Kissen / Nackenkissen
  • Bücher für die Reise, z.B. Pixie-Bücher 
  • Taschentücher " Abfalltüte
  • Wechselkleidung für die Kinder
  • genügend Kleingeld für Raststätten-Toiletten
  • Toilettenpapier
  • Wickeltasche
  • eventuell Notration an Fertigmilch
  • Kuscheltiere
  • heißes Wasser in der Thermoflasche
  • Sonnenblenden für die Kinderfenster
  • Wickelunterlage
  • Packung Feuchttücher
  • Spielzeug

Kärntner Seenlust

Warmes, klares Wasser, goldene Sonnenstrahlen und eine Prise südliche Leichtigkeit, das sind die Zutaten für einen genussvollen Seenurlaub in Kärnten.

 
 

Unterkunft buchen

Alle Unterkünfte in Kärnten - mit BestPreis-Garantie!

Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung