Kärnten - paradiesische Aussichten für Ihre Wanderwoche

Weitwanderwege sind perfekt für Ihre Wanderwoche in Kärnten in Österreich: So erwandern Sie sich wochenweise Genussmomente!

@ Kärnten Werbung
Wanderspaß für Jung und Alt!

@ Kärnten Werbung
Beim Wandern im Mölltal die Zweisamkeit und die Natur genießen

Wandern - eine ganze Woche lang! Freiheit und Weitsicht unter blauem Himmel! Diese Vorstellung lässt die Herzen von Bergfexen und passionierten Wanderern geradezu zwangsläufig höherschlagen. Packen Sie Ihren Rucksack, schnüren Sie die Wanderschuhe - und machen Sie sich auf den Weg nach Kärnten zu einer unvergesslichen Wanderwoche.

Wer sich eine ganze Woche Zeit zum Wandern nehmen kann, für den sind Weitwanderwege wie geschaffen. Man erwandert Etappe für Etappe, übernachtet in gemütlichen Gasthöfen oder urigen Almhütten und setzt am nächsten Morgen seinen Weg fort. Weitwander- oder Fernwege sind überregionale Wanderwege für Weitwanderungen oder Trekking-Touren. Sie sind speziell markiert und verbinden nicht selten ganze Länder.

Weitwanderwege für Ihre Wanderwoche: Wanderglück etappenweise

Wandern in Kärnten - ein Vergnügen für Groß und Klein.

Der "Parade-Weitwanderweg" in Kärnten ist der Alpe-Adria-Trail. Er führt durch Kärnten, Slowenien und Friaul Julisch Venetien auf insgesamt 43 Etappen. 750 Kilometer ist er lang. Der Alpe-Adria-Trail verläuft vorwiegend im nicht alpinen Bereich und ist aufgrund der geringen Höhenunterschiede ideal für Genusswanderer.

Mit 226 Kilometern wesentlich kürzer, dafür mit anspruchsvollerem Höhenprofil ausgestattet ist der Panoramaweg Südalpen. Er beginnt in der Steiermark, führt durch Kärnten und endet in Slowenien. Die Kärntner Etappen verbinden die Urlaubsregionen Sonnenwinkel Kärntens - Carnica-Rosental, Klopeiner See Südkärnten und das Lavanttal. Hier treffen Sie während Ihrer Wanderwoche immer auch auf die herrlichen Kärntner Seen mit ihrem erfrischenden Nass.

Erlebniswoche - Wanderwoche!

@ Kärnten Werbung
Den atemberaubenden Blick auf den Millstaetter See genießen.

@ Kärnten Werbung
Mit den richtigen Wandergepäck die Nockberge erwandern.

Mit besonders schönen Etappen in Kärnten lockt der Benediktweg. Er wurde anlässlich der 200-Jahr-Feier der Wiederbesiedlung des Stiftes St. Paul im Kärntner Lavanttal 2009 geschaffen, sein Name stammt von Ordensgründer Benedikt von Nursia. An ihm liegen mehrere berühmte Benediktinerklöster, hier werden auch geführte spirituelle Pilgerwanderungen angeboten.

Vom Zeitrahmen her perfekt für eine Wanderwoche ist die Glocknerrunde im Nationalpark Hohe Tauern. Auf sieben Tagesetappen und bei mittlerem Schwierigkeitsgrad umrunden Sie 108 Kilometer lang den höchsten Berg Österreichs, einen Gutteil davon in Kärnten. Für viele gilt diese Tour als die schönste Rundtour Österreichs!

Wahren Grenzgängern bietet sich der sogenannte Kärntner Grenzweg an. In 45 Etappen folgen Sie diesem grenznahen Wanderweg, der teilweise direkt auf der Landes- bzw. Bundesgrenze das Bundesland Kärnten umläuft. Er erfordert passagenweise alpine Erfahrung und besondere Trittsicherheit. Wer dies mitbringt und seine Wanderwoche mit schönen Ausblicken und Bergpanoramen krönen will, der kommt hier auf seine Kosten.

Sind Sie sicher, dass Sie nur eine einzige Wanderwoche machen wollen?

Mit dem Kind die schönsten Wanderwege Kärntens entdecken.

Bei diesen Vorschlägen könnten Sie sich das ja nochmal überlegen … Kärnten ist so reich an Wanderwegen, dass eine einzige Wanderwoche sicher nicht ausreicht. Lassen Sie sich noch ein bisschen vorschwärmen:

Von besonderer landschaftlicher Schönheit ist der Gailtaler Höhenweg. Er führt durch die zauberhaften Naturlandschaften von Gailtal und Lesachtal und erfordert keine besondere Kondition. Teilweise empfiehlt er sich auch als Familienwanderung.

Als sein Gegenstück gilt der Karnische Höhenweg - auch Friedensweg genannt - am Karnischen Kamm an der Grenze zwischen Österreich und Italien. Auf ihm wandern Sie von Hütte zu Hütte und bewundern die Vielfalt der Bergformen, die dem komplexen geologischen Aufbau der Karnischen Alpen geschuldet sind. Interessant ist der Geo-Trail mit seinen Schautafeln, auf denen die Geologie der Karnischen Alpen und die alpine Fauna und Flora erklärt werden. Wanderwoche mit Lehreffekt - genießen Sie sie!

Wandern in Kärnten

In Kärnten warten Traumpfade in einzigartiger Berg-Badeseenlandschaft in allen Höhenlagen.

 
 

Unterkunft buchen

Alle Unterkünfte in Kärnten - mit BestPreis-Garantie!

Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung