Mit dem Fatbike am Weissensee

Eisklettern

Gefrorenes Eis – senkrecht, im Flutlicht. Im Eisklettergarten in Heiligenblut im Nationalpark Hohe Tauern geht es mit fachkundiger Anleitung und gut gesichert zur Sache. Genauer gesagt zum Eisklettern. Aufgeregter als die Akteure selbst sind nur die Zuschauer, die es kaum glauben können, dass sich jemand übers blanke Eis in die Höhe wagt. Auch Anfänger sind bei den Schnupperkursen willkommen: Helm, Klettergurt, Steigeisen und Eisbeile werden als Leihausrüstung zur Verfügung gestellt.

Ebenfalls eine beliebte Anlaufstelle für Eiskletterer ist das Maltatal. Es zeichnet sich vor allem durch seine Vielseitigkeit aus: Ob Anfänger oder Profi, hier findet jeder ein entsprechendes Betätigungsfeld. Es warten erstklassige Routen wie der Fallbach, Kärntens höchster Wasserfall mit 200 Metern.

FranzGERDL_KaerntenWerbung
Eisklettern in Heiligenblut hängend

Eisklettern in Heiligenblut

Eisklettern in Heiligenblut

Stefan Rieger
Eisklettern in Großkirchheim in der Nationalpark-Region Hohe Tauern

Stefan Rieger
Eisklettern in Großkirchheim in der Nationalpark-Region Hohe Tauern

Paragleiten

Die Gerlitzen in der Urlaubsregion Villach ist durch die besondere Thermik ein beliebter Treffpunkt für Paragleiter. Die Startplätze befinden sich in unmittelbarer Nähe der Bergstation der Gerlitzen-Gipfelbahn. Die Ausblicke auf die schneebedeckten Wälder, glitzernde Eisflächen und im Sonnenlicht glänzende Berggipfel sind traumhaft.

 

 

Lama Trekking Touren

Ganz auf den Schnee, die sanftmütigen Lastentiere und das Panorama der Gailtaler und Karnischen Alpen konzentriert, wandert man bei zweistündigen Schnuppertouren oder bei tagelangen, meditativen Ausflügen inklusive Übernachtungen im Gleichklang mit der Natur. Lamatrekking in Hermagor

Snowbiken

GertSTEINTHALER_KaerntenWerbung
Bad Kleinkirchheim Skigebiet

Bad Kleinkirchheim

Bad Kleinkirchheim

Weissensee Information
Fatbike im Winter am Schnee

Mit dem Fatbike am Weissensee

Mit dem Fatbike am Weissensee

Neben den bekannten Wintersport Aktivitäten bietet Kärnten auch viele weitere Winter Trendsport Möglichkeiten an, wie das Snowbiken am Dreiländereck, in Bad Kleinkirchheim und am Weissensee.

Dreiländereck
Wer sein Fahrrad nicht in den Winterschlaf schicken möchte, kann sich am Dreiländereck dem Snowbiken hingeben. Weitere Informationen bei Ski "Pepi".

Bad Kleinkirchheim
Eine Anlaufstelle für Snowbiker in der Region Bad Kleinkirchheim ist die Sportschule Krainer. Hier erhält man zum Abschluss des mehrtägigen Kurses den Snowbike-Führerschein.

Weissensee
Am Weissensee wird ein Streckennetz für Fatbiker angeboten und ist somit ein Ganzjahresziel für Radsportler. Mit Fatbikes geht's über winterliche Waldwege, gefrorenen Wiesen, Steilkurven und den mit Eis bedeckten See.

Wolfgang Handler; Pixelpoint Multimedia Werbe GmbH
Eislaufen am Weissensee

Der Weissensee - die größte Natureisfläche Europas

Der Weissensee - die größte Natureisfläche Europas

FranzGERDL_KaerntenWerbung
Weissensee Winterlandschaft

Eistauchen am Weissensee

Nicht nur das Tauchen in warmen Gewässern fasziniert. Der Weissensee wartet auch im Winter mit einer faszinierenden Unterwasserwelt auf. Der Weissensee ist die größte, beständig zugefrorene Eisdecke Österreichs und nebenbei die größte Natureisfläche Europas. Zum Eistauchen am Weissensee

Schon von Sled, Tube, Skifox, Snowscooter, Snowblades...gehört?

Nein? Dann hier die Erklärungen:

  • Sled: Der Mountain Sled ist das Ralley-Fahrzeug unter den Winterschlitten.
  • Tube: Eigentlich wie Rodeln – nur auf „Winter-Reifen“ und ohne Lenkung oder Bremsmöglichkeiten.
  • Skifox: Der Skifox ist ein einfaches, einem Melkstuhl ähnliches Sitz-Fahrgerät mit guter Federung.
  • Snowscooter: Modifzierter BMX-Rahmen mit zwei kurzen Snowboards (verwandt mit Fahrradfahren).
  • Snowblades: Sie sind einen knappen Meter lang, stark tailliert und sehen aus wie geschrumpfte Carving-Ski.
  • Bikeboard: Carven auf engsten Radien, Kurz- und Parallelschwingen, fahren in Boardercross Pisten, Snowparks oder Half Pipes und geniales Powder-Feeling!
  • Hammerhead: Am Bauch liegend und nur wenige Zentimeter über dem Schnee geht es den Hang hinunter.

Ausprobieren kann man all das in Kärntens größtem Skigebiet, dem Nassfeld. Equipment und Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Alle nötigen Informationen zum NTC Blue Day Funsport

Freeriden am Nassfeld

Am Nassfeld

Noch mehr Abwechslung gesucht?

Nordic Ice-Skating, Eis-Tennis, Eis-Surfen und Snowdeck (Winter-Skateboard).

Nordic Ice Skating ist eine Mischung aus Eis- und Langlaufen und eignet sich hervorragend als Ausdauertraining. Durch den Einsatz von Stecken fühlen sich auch Einsteiger schnell recht sicher. Beste Voraussetzungen dafür liefert der Feld See oder der Afritzer See. Alle Infos dazu

Das Wetter heute, 18. November 2019

Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung