Schloss Albeck

Im 10. Jahrhundert wurde die Burg Albeck am steilen Berghang der engen Gurk von den Grafen von Friesach-Zeltschach, der Vorfahren der Heiligen Hemma (der Gründerin des Gurker Domes), erbaut.

1680: Die Burg wird abgetragen und 2 km weiter auf der alten Römerstraße in Richtung Sirnitz wird der spätbarocke Bau "Schloß Albeck" aus den Steinen der Burg errichtet. Das heutige Eingangstor des Schlosses ist das alte Burgtor. 

1987 Revitalisierung des Schlosses Albeck. Nach fast 1000jähriger kirchlicher Herrschaft gelangt Albeck wieder in den Besitz einer Frau.

Dr. Elisabeth Sickl kauft die verfallene Bausubstanz, welche unter Denkmalschutz steht, vom Bistum Gurk und restauriert sie.

20 Jahre nach der Revitalisierung hat sich auf Schloß Albeck als der "Perle des Gurktales" unter dem Motto "Natur und Kultur im 'Einklang" ein kleines, aber feines Gesamtkunstwerk entwickelt.

Schloss Albeck und die Kultur

Das Schloß hat sich in relativ kurzer Zeit seit seiner Revitalisierung zu einem kulturellen Kristallisationspunkt des Gurktales entwickelt. Ob klassische Kammerkonzerte, Jazz oder echte Volksmusik- Markenzeichen der Veranstaltungen sind hohe Qualität und Professionalität. Schloß Albeck versteht sich als "Plattform für junge Künstler", die in familiärer Atmosphäre, bei ausgezeichneter Akustik und einem engagiertem Publikum bereits seit Jahren ein nicht wegzudenkender Bestandteil der Kärntner Kulturlandschaft sind. Getreu dem Grundsatz "eine breite Palette, aber gleichbleibend erstklassige Qualität" bietet das Schloß Albeck einen attraktiven Fächer von Konzerten.

Kontakt

Schloß Albeck
Café - Restaurant, Geschenksboutique, Konzerte, Theater, Kabarett, Ausstellungen
9571 Sirnitz
Tel.: +43 4279 303
Fax: +43 4279 3034
info@schloss-albeck.at 
www.schloss-albeck.at

aktivieren deaktivieren
Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung