Schloss Wolfsberg

Das wunderschöne Schloss Wolfsberg im Herzen des Lavanttales bietet den stilvollen Rahmen für viele Arten von Veranstaltungen in prunkvollen Räumlichkeiten auf 1.000 m².

Das Wahrzeichen der Bezirkshauptstadt Wolfsberg bildet der im neugotischen Tudorstil gehaltene Prachtbau des Schlosses Wolfsberg. Bereits 1178 wurde Burg Wolfsberg erstmals urkundlich erwähnt und im Laufe der Jahrhunderte unter ihren verschiedenen Burgherren und wechselnden Besitzern - unter ihnen war auch Kaiserin Maria Theresia - mehrfach um- und ausgebaut.

Erst die Grafen Henckel von Donnersmarck gaben der Burg ihr jetziges unverwechselbares Aussehen. 1846 begannen unter Hugo I. massive Umbauarbeiten, die die einst trutzige Burg in ein Schloss im englischen Tudor-Stil verwandelten. Heute ist Schloss Wolfsberg im Besitz der Kärntner Montanindustrie GmbH.

Schloss-Restaurant Wolfsberg

Ob Kaffee und Kuchen im Café, exquisites Mahl im Restaurant, cooler Drink an der Bar oder edle Tropfen in der Vinothek – das Schloss-Restaurant Wolfsberg empfängt Sie in edlem Ambiente und mit erstklassigem Service.

Kontakt

Schloss Wolfsberg
9400 Wolfsberg
Tel.: +43 4352 23 65 - 0
Fax: +43 4352 23 65 - 121
events@schloss-wolfsberg.at
www.schloss-wolfsberg.at

Weitere Infos bei der Stadtgemeinde Wolfsberg, Kulturabteilung, Tel. +43 4352 537 246

Ausstellung 2018

6. Juli bis 26. August 2018
Franz Grabmayr

Öffnungszeiten: Di - So von 10-17 Uhr

Eintritt frei.

aktivieren deaktivieren
Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung