Fahrradurlaub in Österreich - die schönsten Bike-Erlebnisse in Kärnten

Genussradeln mit der Familie, Rennradfahren, Mountain- und E-Biken: Fahrradurlaub in Kärnten / Österreich weckt die Lebensfreude.

@ Kärnten Werbung
Fahrradfahren mit Blick auf den Klopeiner See

@ Kärnten Werbung
Mit der ganzen Familie um den Klopeiner See radeln und am Steg die Aussicht genießen.

Ein Fahrradurlaub in Österreich hat viele Facetten. Wer sich dabei für das südlichste Bundesland - Kärnten - entscheidet, wählt eine der schönsten. In Kärnten kommen Familien- und Genussradler ebenso auf ihre Kosten wie Mountainbiker, E-Biker und Rennradfahrer. Ein erfrischender See oder ein zum Rasten einladender Fluss ist fast immer in der Nähe, das abwechslungsreiche Alpenpanorama bildet stets den Hintergrund. Und über allem wölbt sich ein meist blauer Himmel, von dem die Sonne um die Wette strahlt.

Kärntens Seen locken viele Radbegeisterte zu einem abwechslungsreichen Fahrradurlaub nach Österreich. Entdecken Sie den Wörthersee und das Keutschacher Seental auf der rund 50 Kilometer langen Fünf-Seen-Tour oder genießen Sie die Südkärntner Region Klopeiner See vom Fahrradsattel aus. Auch den Ossiacher und den Millstättersee kann man genussvoll mit dem Fahrrad umrunden. Alle diese Touren sind Ganztagestouren und sollten auf keinen Fall ohne Badesachen in Angriff genommen werden. Ein Sprung ins erfrischende Nass muss einfach sein!

Fahrradurlaub in Österreich - Kärnten lässt Radfahrerherzen höherschlagen

Biken in der Region Villach mit Frau und Kindern.

Haben Sie sich vorgenommen, mal richtig Kilometer zu machen? Besonders empfehlenswert, wenn auch keinesfalls die einzige Möglichkeit dazu: der Drauradweg. Er führt in gut ausgebauten Etappen durch drei Länder - Österreich, Slowenien und Italien - vornehmlich entlang der Drau, dem bekanntesten Kärntner Fluss. Man kann ihn in ca. vier Tagen bewältigen. Oder Sie gönnen sich etwas mehr Zeit - und entdecken in Ihrem Fahrradurlaub in Österreich nicht nur die schöne Berg- und Seenlandschaft, durch die der Drauradweg führt, sondern auch die kulinarischen Spezialitäten der Kärntner Alpen-Adria-Küche der zertifizierten Drauradweg Wirte. Hier finden Sie auch Unterkunft sowie Ladestationen für Ihr E-Bike.

Mit dem Rennrad über Berg und Tal

Eine wunderschöne Aussicht auf den Klopeiner See genießen. Wanderspaß für die ganze Familie.

Als Rennradfahrer kommen Sie in Kärnten besonders genussvoll auf Ihre Kosten. Das milde Klima ermöglicht eine lange Saison, die mitunter bis in den November reicht. Unzählige attraktive Touren und Alpen- und Passstraßen für jeden Geschmack und in jeder Leistungsstufe erwarten Sie hier. Erkunden Sie den Nationalpark Hohe Tauern, die Nockalmstraße über die Nockberge oder die verkehrsarmen Straßen entlang der Kärntner Seen. Die Königsklasse für Rennradler mit Sinn nach Höherem bildet jedoch die Großglockner Hochalpenstraße, Österreichs höchste Passstraße. Sie zählt zu den schönsten Alpenstraßen Europas und ist mit 48 Kilometern und 36 Kehren eine echte Herausforderung. Weitere Tipps für einen unvergesslichen Fahrradurlaub in Österreich sind die Villacher Alpenstraße mit herrlichen Ausblicken auf die Julischen Alpen und die Karawanken, die Karnische Dolomitenstraße oder die Ironman Austria Strecke.

Mountainbiken vom Feinsten: typisch für Fahrradurlaub in Österreich

@ Kärnten Werbung
Auf Rädern - die ganze Familie fährt mit.

@ Kärnten Werbung
Die Zeit auf Rädern genießen.

Österreich ist ein Bergland. Kein Wunder zieht es alljährlich ambitionierte Mountainbiker hierher. In Kärnten treffen sie auf ein Hunderte Kilometer langes Mountainbike-Netz mit herrlich langen Naturtrails, anspruchsvollen Singletrails und einer Mountainbike-Infrastruktur, die ihresgleichen sucht. Die Region Bad Kleinkirchheim zieht mit "Nockbike" vor allem Mountainbiker an, die ihr Vergnügen abseits vom Mainstream suchen. Ein echter Geheimtipp ist der Flow Country Trail auf der Petzen in Südkärnten. Mit 11,5 Kilometern bietet er Mountainbike-Genuss, wie er nirgendwo sonst in Europa zu finden ist.

Und auch diese Trails sollten Sie in Ihrem Fahrradurlaub in Österreich/Kärnten unbedingt ausprobieren: der technisch anspruchsvolle Weißensee Trail, das MTB-Übungsgelände areaone in Villach oder die mittelschwere Kopain Trail Rundtour am Faaker See.

Radfahren in Kärnten

Die Berg- und Seenwelt Kärntens begeistert Genussradler genauso wie Mountainbiker und Rennradfahrer. Gemütlich rund um die Seen auf Themenradwegen, entlang des Drauradweges oder am grenzüberschreitenden Alpe-Adria-Radweg.

 
 

Unterkunft buchen

Alle Unterkünfte in Kärnten - mit BestPreis-Garantie!

Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung