Ossiacher See: Lustwandeln in smaragdgrüner Vielfalt

Am drittgrößten See Kärntens wandelst du zwischen der Schönheit der Natur und kulturellen Glanzlichtern. Lies, warum der Ossiacher See dein nächstes Urlaubsziel sein sollte – und was ihn so besonders macht.

Seiten
Diese Seite merken
Region Villach_Michael Stabentheiner
Ossiacher See Überblick

Tine Steinthaler_Kärnten Werbung
Ossiacher See

Region Villach_Michael Stabentheiner
Spaß mit der Familie im Seebad Bodensdorf am Ossiacher See

Region Villach_Michael Stabentheiner
Schifffahrt am Stift Ossiach

Auszeit am Ossiacher See: Durchatmen am Fuße der Gerlitzen Alpe

Ein leichter Windhauch weht dir um die Nase. Das Segelboot nimmt Fahrt auf. Sanft gleitet es über das schäumende Wasser. In deiner Brust kribbelt es aufgeregt. Premieren sind magisch. Mit wem du sie auch erleben möchtest – deiner Familie, als Paar oder nur für dich: Am Ossiacher See hast du zahlreiche Gelegenheiten dazu. 

Sich gemeinsam treiben lassen. Die Grüntöne zählen und darin versinken. Abheben in luftige Höhen – ankommen bei sich selbst. Zuhören, hinschauen und staunen. Über sich hinauswachsen. Neue Perspektiven entdecken

Dein Urlaub am Ossiacher See hat viele Gesichter. Entdecke sie in deinem eigenen Rhythmus – auf dem Wasser, aus der Luft, in Wanderschuhen, auf dem Fahrradsattel oder mit einer Angel in der Hand. 

Auf einen Blick: Das ist der Ossiacher See in Kärnten

  • Smaragdgrün und in natürlicher Umgebung
  • Im Sommer bis zu 27 Grad Seetemperatur
  • Sauberes Wasser mit Trinkwasserqualität
  • Mit 10,79 km² der drittgrößte Badesee in Kärnten
  • Liegt am Fuße der Gerlitzen Alpe
  • Heimat des artenreichen Bleistätter Moors

Wunderschöne E-Bike-Tour rund um den Ossiacher See in Kärnten

YouTube Video

Hier würde der Inhalt von YouTube Video angezeigt werden. Mit dem Laden von YouTube Video akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube Video.

Möchten Sie weitere Cookies akzeptieren und externe Inhalte automatisch laden: Cookie Dialog aufrufen.

Alle Unterkünfte rund um den Ossiacher See!

5 spannende Fakten über den Ossiacher See

Die Badewasserqualität des Sees ist einwandfrei. Im sauberen Wasser tummeln sich mehr als 20 Fischarten. Das macht den See auch bei Anglern sehr beliebt.

Große Bereiche des Ossiacher Sees sind sehr flach, obwohl er stellenweise über 50 Meter tief ist. Der See besteht aus zwei Becken – dem östlichen mit 11 Metern Tiefe und dem westlichen mit 52 Metern Tiefe. 

Kultur spielt rund um den See eine wichtige Rolle. Zentrale Schauplätze dafür sind das Benediktiner Kloster direkt am See - hier ist der Carinthische Sommer zu Hause. Und das Domenig Steinhaus am Radweg in Steindorf.

Trotz der milden Winter am Ossiacher See – er friert kaum zu – liegt auf der nahen Gerlitzen Alpe ein beliebtes Skigebiet. Auch Familien kommen gerne hier her.

Der Ossiacher See ist 11 Kilometer lang und hat eine Uferlänge von 25 Kilometern. Auf einem Rundweg kann er z. B. praktisch mit dem Rad umfahren werden. 

Zwischen Wind und Wasser entschleunigen

360 Grad Rundumblick direkt am Wasser: Aus dieser Perspektive entdeckst du den Ossiacher See beim Segeln, Windsurfen, Rudern, auf dem SUP oder mit dem Kajak. Auf Augenhöhe mit Libellen, flankiert von leise flüsterndem Schilf. Die verlässliche Brise von der Gerlitzen Alpe und der warme Ossiacher See sind dabei das perfekte Match – und optimale Voraussetzungen für Wind- und Wassersport am smaragdfarbigen Nass. Das ruhige Gewässer ist auch für Anfänger gut geeignet. Vor Ort gibt es Kurse und Verleihe.

Den wohl spektakulärsten Blick auf den Ossiacher See? Den bekommst du beim Paragleiten. Hoch geht es mit der Sommerbergbahn auf die Gerlitzen Alpe. Von 1.911 Metern Seehöhe schwebst du hinunter auf das glitzernde Nass – das Leben kann sich so leicht anfühlen. Auch Tandemflüge sind hier möglich; sogar schon für Kinder ab fünf Jahren. 

Rund um den Ossiacher See findest du sieben Strandbäder – ideal zum Baden und Schwimmen. Das Erlebnisbad Ossiach zum Beispiel bietet Action für die ganze Familie und eine unglaubliche, 93 Meter lange Wasserrutsche. Einen Hundebadestrand gibts beim Strandbad Messer.

SUP am Ossiacher See

Anregenden Kulturgenuss für dich entdecken

Malerisch in die Landschaft gebettet und mit herrlichem Blick auf den See: Am Südufer liegt das Stift Ossiach. Ein ehemaliges Benediktiner Kloster mit langer Geschichte. Heute ist hier u. a. der Carinthische Sommer untergebracht. Das Musik- und Literaturfestival strahlt mit seinem vielfältigen Programm weit über die Grenzen Kärntens hinaus: Der Ohrenschmaus reicht von Kammer- und Orchestermusik bis zu Rock- und Pop-Konzerten.

Ein Ganzjahreshighlight für Architekturbegeisterte ist das Domenig Steinhaus in Steindorf. Das beeindruckende Gebäude wurde vom Kärntner Stararchitekten Günter Domenig auf einem Ufergrundstück errichtet. 31 Jahre lang arbeitete er an seiner Vision: der baulichen Interpretation seiner Heimat. Das „Hausmuseum“ kann besichtigt werden – auch Führungen sind möglich.

Besondere Ein- und Ausblicke erwandern

Wasser erlebst du in der Region Villach in allen Formen: Von ruhig plätschernd wie am Ossiacher See – bis laut und tosend bei den imposanten Finsterbach Wasserfällen; ganz in Seenähe. Du kannst zu den drei Wasserfällen wandern. Sie sind bis zu 34 Meter hoch und bieten u. a. einen Naturlehrpfad.

Den See zu Fuß umrunden und Höhenmeter machen – der Ossiacher See Trail macht es möglich; mit spektakulärer Kulisse. Am besten teilst du dir die fordernde Wanderung auf zwei Tage auf, dann kannst du sie noch besser genießen. 

Du möchtest es langsamer angehen? Dann sind unsere Slow Trails am Ossiacher See genau das Richtige für dich. Du entdeckst das faszinierende Naturschutzgebiet Bleistätter Moor und seine Bewohner aus der ersten Reihe: Mehr als 100 verschiedene Vogelarten sowie Schmetterlinge, Fledermäuse und Biber leben hier. Die sanften Kurzwanderungen sind auch für Familien gut zu bewältigen.

Region Villach_Michael Stabentheiner
Gerlitzen Alpe Wandern und Paragleiten

Region Villach_Michael Stabentheiner
Rast auf der Kanzelhöhe

Region Villach_Martin Hofmann
Peterlewand Seilbrücke mit Blick auf den Ossiacher See

Region Villach_Gert Perauer
Slow Trail Bleistätter Moor

Mit dem Fahrrad den See erkunden

Rund um den See auf zwei Rädern: Auch das ist am sonnigen Ossiacher See möglich. Wie wäre es heute ganz entspannt mit einem E-Bike? Die Infrastruktur vor Ort schafft beste Voraussetzungen dafür – inkl. Verleih.

Du radelst lieber klassisch? Kein Problem. Die Route ist meist flach und einfach zu befahren. Wofür du dich auch entscheidest – vom Fahrradsattel erhascht du beschwingt die schönsten Blicke auf den See.

EBike Ossiachersee Region Villach

Auf dem Schiffsdeck entspannen und staunen

Die Sonne kitzelt dich auf der Nase. Du spürst die Seeluft in deinem Gesicht. Dein Blick schweift langsam über das Wasser und wandert schließlich hoch bis zur Gerlitzen Alpe: Am Schiff siehst du den Ossiacher See aus einer neuen Perspektive.

Außerdem kommst du auch auf dem Wasserweg am Ossiacher See an vielen Sehenswürdigkeiten vorbei – wie dem Domenig Haus oder dem Stift Ossiach. An den acht Anlegestellen kannst du jederzeit aus- und zusteigen.

Schifffahrt am Stift Ossiach

Unsere Top-5 Highlights für Aktive und Kulturbegeisterte

Weitere kleine Seen rund um den Ossiacher See

Der Naturbadesee lädt im Sommer zum Baden und im Winter zum Eislaufen und Eisstockschießen ein. Er ist außerdem Ziel der beliebten Familienwanderung „Fuchsfährte“.

Idyllisch, ruhig, freier Blick auf den Mittagskogel. Ein kleiner, noch wenig bevölkerter Badesee nur drei Kilometer vom Zentrum Villach entfernt.

Der Treffpunkt für junge und junggebliebene Wasserratten direkt neben dem Drauradweg. Gute Sportinfrastruktur wie Beachvolleyballplätze, Tischtennistische, Boccia, Tischfußball.

Bei Einheimischen und Gästen beliebter Badesee am Stadtrand von Villach. Kinder lieben den See wegen der Wasserrutsche!

Lass uns gemeinsam Kärnten entdecken!

Hallo Urlauber! Du hast Fragen zu Kärnten? Wo ist’s am schönsten? Welche Sehenswürdigkeiten musst du sehen? Wie viele Seen gibt es in Kärnten? Stell‘ mir deine Urlaubsfragen.
Ich bin dein KI-Reisebegleiter und beantworte sie dir gerne!

Jetzt Frage stellen