Frühling

1. Dem Schmelzwasser zuschauen

Markus_Schmidt_Familienblogger
Tschaukofall in der Tscheppaschlucht

Der Tschaukofall in der Tscheppaschlucht

Der Tschaukofall in der Tscheppaschlucht

Markus_Schmidt_Familienblogger
Tscheppaschlucht

Wir wandern in der Tscheppaschlucht

Wir wandern in der Tscheppaschlucht

Wenn der Schnee in den Bergen schmilzt, füllen sich die Bäche. Besonders schön ist das in der Tscheppaschlucht zu beobachten. Die Klamm im Süden von Kärnten öffnet Ende April für ausgedehnte und spannende Frühlingswanderungen. Am Tschaukofall fällt das Wasser unter großem Getöse 26 Meter tief. Ein Naturschauspiel, wenn das viele Wasser vom Winter talwärts fließt.

Durch die Schlucht zum Tschaukofall

2. Mit dem Ruderboot zu Möwe Moritz

Fischen am Millstätter See

Fühl mal wir rutschig ein frisch gefangener Fisch ist

Nochmal was mit Wasser: Schon einmal selbst einen Fisch gefangen? Am Millstätter See nimmt Peter interessierte Familien mit seinem Ruderboot zum Fischen. Gemeinsam geht es ab Ostern über den glasklaren See, wo gemeinsam die Netze eingeholt werden und Peter die Möwe Moritz füttert. Wie fühlt sich so ein frisch gefangener Fisch an? Unbedingt mal selbst ausprobieren! Wer will, kann den selbst gefangenen Fisch auch abends essen.

Unser Ausflug zum Fischen mit Peter

3. Fünfzig Stollen und ein Wanderweg

Stollenwandern in Bad Bleiberg

Beim Stollenwandern in Bad Bleiberg

Wo früher Bergbau betrieben wurde, dürfen Besucher heute in die Stollen schauen - am Stollenwanderweg in Bad Bleiberg in der Nähe von Villach. Rund um den ehemaligen Bergbauort sind noch sehr viele Stollen erhalten. Auf dem Stollenwanderweg kommt man an vielen Mundlöchern vorbei. Das sind die Stolleneingänge. Highlight für kleine Forscher: Mit der Taschenlampe geht es ein paar Meter auf Exkursion in die Stollen hinein.

Wir wandern im Stollen

4. Wellness für Eltern und Spielspaß für Kinder

Kinderspass im Wahaha

Im Bällebad im Wahaha Indoor-Spielplatz

Wenn der Ferientag gemischt mit Sonne und Regen ist, ist das Wahaha im Rosental ein Ziel im Familienurlaub. Solange es schön ist, lockt die Minigolfbahn zu einer Runde leichter Bewegung. Bei Regen finden Mama und Papa im Wellnessbereich einen angenehmen Zeitvertreib. Kinder lieben die riesige Halle zum Toben, ganz besonders natürlich die Softplayanlage.

Spaß bei jedem Wetter im Wahaha

Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung