Urlaubshotline

Kulinarik in Kärnten. Lebensfreude am Teller.

  • sun-icon Wo sich der Herbst wie Sommer anfühlt.
    Überdurchschnittlich viele Sonnenstunden.
  • Vielfalt für den Gaumen.
  • restaurant-icon Krönender Abschluss eines Urlaubstages:
    kulinarische Genüsse der Kärntner Alpen-Adria-Küche.
  • arrow-icon Abwechslungsreich lautet das Motto, unter dem in Kärnten zum Kochlöffel gegriffen wird.

    Frisch, saisonal, bodenständig

  • Kulinarische Entdeckungsreisen.
    Südliche Wege zum achtsamen Genuss.
Seiten
Diese Seite merken

Der Herbst ist bunt

Aber in Kärnten ganz besonders. Die große Vielfalt des Landes spiegelt sich am Tisch wider. Und das nachhaltig. Denn hier arbeiten Tourismus und Landwirtschaft Hand in Hand. Das hat Vorbildwirkung. Gasthäuser, Restaurants und Unterkünfte setzen auf Lebensmittel von regionalen Produzenten. Ganz im Sinne der Kreislaufwirtschaft und des Genusses. Echt und ehrlich wird serviert, was gerade geerntet wird.

Seen und Berge

Mediterrane Leichtigkeit und erdende Bodenständigkeit. Im Süden Österreichs verbinden sich Gegensätze zu einem harmonischen Ganzen. In der Landschaft genauso wie am Teller. Vor allem im Herbst. Denn in Kärnten dauert der Sommer immer etwas länger. Auch im Urlaub. Perfekte Voraussetzungen für eine kulinarische Entdeckungstour durch die Alpen-Adria-Küche.

Zusammensitzen und Köstlichkeiten teilen

Dankbar für die Schätze des Landes und die reiche Ernte sein. Das hat in Kärnten Tradition und einen hohen Stellenwert. Seit jeher achten die Menschen auf hohe Qualität der Lebensmittel und legen Hand an. Nicht nur in den Slow Food Travel Regionen und in den Slow Food Dörfern. Gutes Essen verbindet und bleibt in Erinnerung, wie die Gastfreundschaft der Menschen. Ob bei Kulinarikfesten oder Treffen beim Wirt. Es tut gut und schmeckt.

  • Lassen Sie sich zu einem kulinarischen Streifzug verführen, der eines verdeutlicht: in Kärnten gehen Genuss, Glücksmomente und Lebensfreude auch durch den Magen!

    Kulinarik am See
    "

Kärntner Küche - Vielfalt für den Gaumen

Angebote
  • Lavanttal
    Von Nussknackern zu Saftmachern

    In den Obst- und Weingärten im Lavanttal buhlen die saftigen Früchte im Herbst um Aufmerksamkeit.

  • Slow Food Travel Region
    Lesach-, Gail-, Gitschtal, Weissensee

    Almwirte, Senner, Bäckermeister, Speckhersteller, Bauern oder Wildfischkoch nehmen sie sich gerne Zeit für Sie.

  • Katschberg
    Zünftiges auf der Alm

    Schafbratl mit Fernsicht. Reindling zum Kirchtag. Rahmkoch mit Volksmusik. Erdäpfelnudeln nach dem Wandern.

  • Klopeiner See
    Laben mit Hadn

    Rosarote Blütenfelder umrahmt von den Karawanken und saftigen Wäldern: kein seltener Anblick in Südkärnten.

  • Nassfeld, Lesachtal und Weißensee

    Unzählige Käse-Almen säumen wie funkelnde Sterne den Weg zwischen Wolayersee, Egger Alm und dem benachbarten Italien.

  • Wörthersee
    Meisterwerke aus der Gourmetküche

    Groß, größer, am größten. Der Wörthersee ist in vielerlei Hinsicht eine Superlative.

  • Millstätter See
    Tafeln mit Ausblick

    Den See zu Füßen, die Granatsteine im Rücken und den blauen Himmel über dem Kopf.

  • Villach
    Kultige Hütten und Küchen

    Gourmettempel, Wirtshaus und Almhütte – alle trumpfen im Herbst mit neuen kulinarischen Kreationen auf oder feiern traditionelle Schmankerln.

  • Klagenfurt
    Reisen auf dem Teller

    Austauschen, gustieren, genießen. Auf weitläufigen Plätzen, in lauschigen Innenhöfen oder in den gemütlichen Restaurants.

  • Region Bad Kleinkirchheim
    Gipfeltreffen des guten Geschmacks

    Wein trifft Ziege, Schaf und Kuh. Vom Reh zum See. Kraut und Ruabn. Feines aus Rauchkuchl und Selch.

  • Berg im Drautal, Irschen und Obervellach
    Slow Food Villages

    Gutes Essen. Gute Zutaten. Guter Urlaub. Die Slow Food Villages sind Orte des guten Lebens.

  • Mittelkärnten
    Das Weinland für Insider

     

    Chardonnay. Burgunder. Natural Wines. Sauvignon Blanc. Wein aus Kärnten ist noch wenig bekannt.

Jetzt unverbindlich anfragen

Es dauert nur 20 Sekunden!

Maßnahmen & Informationen

Alle Informationen für einen sorglosen Aufenthalt in Kärntner haben wir hier zusammengefasst.

Seiten
Diese Seite merken