Hohe Tauern – die Nationalpark-Region in Kärnten

Mit der Natur auf Tuchfühlung

Am Fuße des Großglockners, dem höchsten Berg Österreichs, erstreckt sich das Urlaubsparadies Hohe Tauern – die Nationalpark Region in Kärnten.

Naturliebhabern und aktiven Genießern eröffnet sich eine Vielfalt an Möglichkeiten auf spannende Entdeckungsreisen zu gehen. Entlang von wilden Wassern und auf Schluchtenwegen, beim Gletschertrekking, am Weitwanderweg Alpe Adria Trail, am Weg zum Gipfelkreuz des Großglockners, bei den von Rangern und Bergführern geführten Touren der „Magischen Momente“ und einiges mehr.

Der Nationalpark Hohe Tauern ist einzigartig in den Alpen

Im Jahr 1800 haben mutige Männer erstmalig den Gipfel des Großglockners erklommen. Im Jahr 1981 wurde der Nationalpark Hohe Tauern, mit einer Fläche von 1.836 Quadratkilometern gegründet. Zu den geheimnisvollsten Schauplätzen Österreichs zählen seine ausgedehnten Gletscherfelder, eiszeitlich geformte Täler und eine faszinierende Tier- und Pflanzenwelt.

Natur Aktiv NPHT
Franz Gerdl; © Kärnten Werbung

Aktiv in der Nationalpark Region beim Wandern

Weite Gletscher, steile Hänge, grüne Bergseen und imposante Wasserfälle warten darauf begangen und erlebt zu werden.

Erfahren Sie hier alles zu Wanderungen im Almgebiet, genauso wie auf 2.000 Meter Seehöhe

Obervellach mit der Groppensteinschlucht in der Nationalpark-Region Hohe Tauern
Klaus Dapra; Tourismusverband Obervellach-Reißeck
Groppensteinschlucht in Obervellach

Wilde(s) Wasser im Nationalpark

Von den ewigen Gletschern und Firnfeldern der Nationalparkregion bahnt sich das Wasser seinen Weg und formt eine atemberaubende Landschaft. Tosende Wasserfälle und beeindruckende Schluchten und Klammen prägen die Region. Aktive Wassersportler erleben die Kraft des Wassers beim Rafting, Canyoning, beim Hydrospeed oder mit dem Kanu.

Magische Momente Sommer, Rotwildbeobachtung in Mallnitz
Alexander Müller
Rotwildbeobachtung in Mallnitz

Unterwegs mit unseren Experten

Die Nationalpark-Ranger kennen jeden noch so verborgenen Winkel im Nationalpark. Sie zeigen uns Plätze, wo man Wildtiere ganz aus der Nähe beobachen kann, rauschende Wasserfälle und den größten Gletscher der Ostalpen - die Pasterze.

Erfahren Sie alles zu unseren Programmen mit den Nationalpark-Rangern

TIPP: Ganzjährige Schneesicherheit für Skifahrer und Snowboarder am Mölltaler Gletscher

Mölltaler Gletscher
Mölltaler Gletscher Schultz

Auf einer Seehöhe von bis zu 3122 Meter warten an rund 320 Tagen im Jahr perfekt präparierte Pisten. Damit zählt der Mölltaler Gletscher in Kärnten zu den schneesichersten Skigebieten in Österreich.

Zum Skifahren am Mölltaler Gletscher

Alle Unterkünfte in der Nationalpark-Region Hohe Tauern!

Angebote der Region

Das Erlebnisprogramm „Magische Momente“ der Hohe Tauern – die Nationalpark-Region eröffnet eine unvergessliche Expeditionsreise in den Nationalpark Hohe Tauern, der größten Outdoor-Arena der Ostalpen.

 
 

Orte in der Region

Emira Husidic; © Kärnten Werbung
Steinfeld in der Nationalpark-Region Hohe Tauern

SteinfeldWandern, Radfahren & Co.

Emira Husidic; © Kärnten Werbung
Lurnfeld Mit dem Schloss Drauhofen in der Nationalpark-Region Hohe Tauern

LurnfeldAbseits von Stress und Hektik.

Emira Husidic; © Kärnten Werbung
Greifenburg in der Nationalpark-Region Hohe Tauern

GreifenburgCamp für Paragleiter und Drachenflieger.

Tine Steinthaler; © Kärnten Werbung
Mörtschach mit der Mohar Kapelle in der Nationalpark-Region Hohe Tauern

MörtschachAm Fuße des Astentals.

Emira Husidic; © Kärnten Werbung
Stall in der Nationalpark-Region Hohe Tauern

StallIm Zentrum des Mölltales.

DanielZUPANC_KaerntenWerbung
MoelltalerGletscher

FlattachSkifahren das ganze Jahr über.

Klaus Dapra; Tourismusverband Obervellach-Reißeck
Obervellach mit der Groppensteinschlucht in der Nationalpark-Region Hohe Tauern

ObervellachKuren im Nationalpark Hohe Tauern.

Franz Gerdl; © Kärnten Werbung
Kräuterdorf Irschen

IrschenDas Kräuterdorf in Kärnten.

Emira Husidic; © Kärnten Werbung
Mallnitz mit dem Seebachtal in der Nationalpark-Region Hohe Tauern

MallnitzParadies in den Bergen.

Hohe_Tauern_NPR_DAPRA
Heiligenblut am Großglockner

Heiligenblut am GroßglocknerWild. Mystisch. Heimelig.

Emira Husidic; © Kärnten Werbung
Heilklimastollen Barbara in Dellach im Drautal Nationalpark-Region Hohe Tauern

Dellach im DrautalLuftkurort mit Heilklimastollen.

Emira Husidic; © Kärnten Werbung
Winklern mit dem Mautturm in der Nationpark-Region Hohe Tauern

WinklernDer Eingang in die Nationalpark Region

Emira Husidic; © Kärnten Werbung
Kleblach-Lind in der Nationalpark-Region Hohe Tauern

Kleblach-LindNatur und Geschichte.

Pirker; Outdoorpark Oberdrautal
Landschaftsbild Oberdrauburg

OberdrauburgKletterpark für jedermann.

Emira Husidic; © Kärnten Werbung
Gartlwasserfall in Großkirchheim in der Nationalpark-Region Hohe Tauern

GroßkirchheimOrt der Kraft und Energie.

Emira Husidic; © Kärnten Werbung
Sachsenburg in der Nationalpark-Region Hohe Tauern

SachsenburgDirekt am Drauradweg.

Emira Husidic; © Kärnten Werbung
Mühldorf mit der Barbarossaschlucht in der Nationalpark-Region Hohe Tauern

MühldorfMärchenhafter Schluchtenwanderweg.

Emira Husidic; © Kärnten Werbung
Berg im Drautal Nationalpark-Region Hohe Tauern

Berg im DrautalTreffpunkt der Modellflieger-Szene.

Emira Husidic; © Kärnten Werbung
Rangersdorf mit der Wallfahrtskirche Marterle in der Nationalpark-Region Hohe Tauern

Rangersdorf4. Etappe des Alpe-Adria-Trails.

Emira Husidic; © Kärnten Werbung
Kolbnitz, Reißeck und Penk in der Nationalpark-Region Hohe Tauern

ReisseckMit traumhafter Bergkulisse.

Kontakt

Hohe Tauern - die Nationalpark Region in Kärnten
Hof 4
9844 Heiligenblut
Tel.: +43 4824 2700
tourismus@nationalpark-hohetauern.at
www.nationalpark-hohetauern.at

aktivieren deaktivieren
Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung